Diplomlehrgang zum/r

Lebensbalance LehrerIn

eine besondere Energetikerausbildung

 

3 Semester 18 monatliche Pflichtmodule

Berufsbegleitend: Fr 15 – 20h Sa/So 8.30- 12.30h/13.30h – 17.30h

Begleitung: Susanne Feichtinger, MBA

E-Mail: hietzinger-akademie@gmx.at

Telefon: (+43) (0) 664 83 85 065

Ort: Weidlichgasse 23, 1130 Wien

Beratungstermine nach Vereinbarung

     

Übersicht

Ein/e Lebensbalance LehrerIn gibt seinen/ihren Klienten Hilfestellung zur Erreichung von körperlicher bzw. energetischer Ausgewogenheit! Durch die umfassende Kenntnis der Energieebenen ist es dem/der Lebensbalance LehrerIn möglich, präventiv und zielgerichtet zur ganzheitlichen Gesundheit der Klienten/Innen beizutragen! Unterschiedliche Möglichkeiten, die den Menschen mit seinen Energiesystemen in einen großen universellen Zusammenhang stellen, sind der wesentliche Inhalt der Ausbildung! Durch die Vielseitigkeit der Methoden ist die Zielgruppe der Klienten altersunabhängig. Als Berufsbild kann der/die Lebensbalance LehrerIn entweder mit einem Gewerbeschein (Energetiker) selbständig oder in angestellter Funktion arbeiten. Kindergärten, Schulen, Seniorenresidenzen, Krankenanstalten, Versicherungsgesellschaften, Firmen, Gemeinden, Fremdenverkehrsbetriebe und Kuranstalten sind reale potentielle Netzwerkpartner.

Inhalte :

ANATOMIE UND BIOLOGIE

ETHIK  / PHILOSOPHIE

ENERGIEFELDER DES MENSCHEN

KINESIOLOGIE TFH I-IV

ENERGETISCHE MESSINSTSTRUMENTE

KLANGENERGETIK

PRAKTISCHES ENERGIEERLEBEN

STEINKUNDE / MINERALIEN

LEBENSRAUMENERGETIK

AROMABALANCE

MENTALTRAINING / ENTSPANNUNG AUF MENTALEN EBENEN

PSYCHOLOGIE

KÖRPERWEISHEITEN

JIN SHIN JYUTSU SELBSTHILFE / SELBSTERFAHRUNG

PHYSIK

ERSTE HILFE / HYGIENE

WIRTSCHAFTSKOMPETENZ / BASISMARKETING

KOMMUNIKATIONSSTRATEGIEN  / BERATUNGSKOMPETENZ / RECHT

HOLISTISCHE ORGANISATION

PERSÖNLICHE ENERGIEERFAHRUNG

Details… 

  Energetikerausbildung

350 Lehreinheiten

Intensive Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten durch 8 bis maximal 12 Teilnehmer

Schriftliche Prüfungen für 10 Bereiche

180 vertiefende Literaturstunden für eine Themenarbeit aus 3 selbst gewählten Bereichen, die zur Diplomabschlussprüfung präsentiert wird!

Da energetische Arbeit mit Klienten ohne Selbstreflexion nicht möglich ist, sind 8 Std Selbsterfahrung Prüfungsvoraussetzung!

100 Stunden Praktikum

Lehrgangskosten: Modulweise Abrechnung

po Std. ca. 11,38€/ 3.980,- inkl. MwSt.

inkl. Skripten in Papierform

inkl. Prüfungsgebühren

80% Anwesenheitspflicht je Lehrgangsinhalt!

Der Lehrgang ist eine Gesamtkonzeption. Für nicht besuchte Module muss eine entsprechende Arbeit, die den versäumten Unterrichtseinheiten entspricht, verfasst werden!

 

 

Termine:

2018: Start 2. – 4. März          oder

                     14. – 16. Sept.

weitere Termine bei Start 2. März: 2018

13. – 15. April , 4. – 6. Mai ; 1. – 3. Juni, 20. – 22. Juli, 14. – 16. Sept., 5. – 7. Okt., 9. – 11. Nov., 7. – 9. Dez.;

2019: wird bekannt gegeben        

Prüfungsfest: wird bekannt gegeben